Maia Resort & Spa

Als Vasco da Gama die unbewohnten Inseln des Seychellen-Archipels entdeckte, wurden diese in den portugiesischen Seekarten als „Die sieben Schwestern“ eingetragen. Diesen Namen trägt auch eine Sternenkonstellation, nach der Seefahrer früher navigiert haben. Jeder dieser Sterne ist nach den Töchtern des Atlas und der Pleione in der griechischen Mythologie benannt. Die schönste der Schwestern war Maia. Das MAIA LUXURY RESORT&SPA ist mehr als ein Hotel oder Resort, es ist ein Platz physischer, mentaler und spiritueller Erwachung – ein Ort an dem man sich selbst wieder entdecken kann. Das Symbol MAIAs ist die Lotusblüte – sie steht in Indien als Synonym für die spirituelle Entwicklung jedes einzelnen Menschen. Dies ist auch die Philosophie im MAIA: Sie kommen als Knospe einer Lotusblume an und während Ihres Aufenthalts entfalten sich in der Wärme und im Licht des MAIA Ihre Blütenblätter zu einer prachtvoll blühenden Schönheit.

MAIAs Idylle schlängelt sich entlang der Anse Louis mit einem der schönsten Strände von Mahé – flach an einem Ende und bis zur Spitze eines Hügels hinauf zum anderen Ende. Und so muss man eigentlich nur noch die Lage für eine der 30 Villen aussuchen – entweder direkt am weißen Sandstrand des Indischen Ozeans gelegen oder hoch oben thronend mit einem fantastischen und erhabenen Blick auf die beispiellose Natur und das Farbenspiel des Meeres. Hier hat man alles, was man braucht, und für den perfekten Service und alle Wünsche steht Ihnen Ihr persönlicher Butler immer zur Verfügung. Und zwar auf ganz diskrete Art und Weise, die im MAIA oberstes Gebot ist. Eine weitere Krönung des MAIA Resorts ist die Gartenanlage. Ob in der Villa oder an jedem anderen Fleck der Anlage ist von Meisterhand ein Kunstwerk kreiert worden, das – in nackten Zahlen – 300 verschiedene exotische und einheimische Spezies auf 50.000 m2 vereint und von 18 Gärtnern umsorgt wird.


… und wenn es dann Nacht wird, erleben Sie die mystische Seite des MAIA. Vögel beginnen ihr Abendkonzert und man wandert genüsslich entlang der vielen romantischen Lampen zum Restaurant. Die eindrucksvolle Beleuchtung mit ihren vielen Fackeln und Feuerstellen rund um das Restaurant und die Poolanlage kündigen schon das Besondere an: MAIAs Küche zaubert die nächsten Stunden moderne, gesunde und inspirierte „Sterne“-Küche auf den Teller. Und wenn nach dem Dinner der letzte Cocktail am Strand der Anse Louis getrunken ist, schlendert man barfuß im weichen Sand den Strand entlang in seine Beachvilla oder spaziert an duftenden Pflanzen vorbei hinauf in seine Panoramavilla … Magic MAIA.