Ayurveda Spa - Shanti Maurice

An der noch weitgehend unberührten Südküste von Mauritius schmiegt sich das idyllisch gelegene Boutique-Resort an eine hufeisenförmige Traumbucht mit weißem Sandstrand. Die 44 Gäste-Suiten sind in einen fast 15 Hektar großen tropischen Garten eingebettet, die 17 Villen liegen direkt am Strand, an den die Wellen des Indischen Ozeans branden. Design und Architektur spiegeln den einzigartigen kulturellen Mix aus afrikanischen, indischen und französischen Einflüssen wider, der Mauritius so reizvoll macht.

2010 hat sich das frühere Schwesternhotel des ANANDA IN THE HIMALAYAS neu positioniert, fungiert nicht mehr als Destination Spa, sondern als Lifestyle Resort. Die angebotenen Ayurveda Behandlungen sind nach wie vor eine besondere Stärke, die beiden Ayurveda-Experten kommen aus Indien. Neben den ein- bis dreiwöchigen Programmen zur Entgiftung, zur Gewichtsreduktion oder Stressbewältigung werden spezielle Anti-Aging-Wochen angeboten, bei denen auch moderne westlich orientierte Behandlungstechniken zum Tragen kommen.

Eine wahre Oase ist der Nira Spa, mit 7.000 Quadratmetern einer der größten Spas im Indischen Ozean und ganz gewiss einer der schönsten. Ein verschwenderisch blühender botanischer Garten mit verschlungenen Wasserwegen und Seerosenteichen, die 25 Behandlungsräume gruppieren sich um einen offenen Teepavillon. Zum Schweben bringt einen Watsu, eine Therapie, die in einem speziellen Pool verabreicht wird. Man lässt sich vom warmen Salzwasser tragen, während der Therapeut den Körper dehnt, die Muskeln lockert und damit zugleich Stress und Anspannung vertreibt.

Ergänzt wird das Wohlfühlprogramm durch die köstlich leichte Spa-Cuisine des österreichischen Küchenchefs Willibald Reinbacher, für die er ayurvedische und makrobiotische Ernährungsprinzipien kombiniert. Alles wird frisch zubereitet, die Produkte stammen von mauritischen Bauern und Fischern, Gemüse und Kräuter aus dem hoteleigenen Garten.

WWW.SHANTIMAURICE.COM