Abu Camp - Okavango Delta

Abu Camp - Okavango Delta

Abu Camp - Okavango Delta

 

Was wir denken

Das Abu Camp ist ein sehr luxuriöses und traditionelles Camp und der einzige Grund dort Nächte zu buchen ist das einmalige Elefantenerlebnis. Das Abu Camp hat sich konsequent ein sehr schönes, so gediegenes wie naturnahes Design verpasst, indem es konsequent auf den Einsatz von Zeltplanen und Naturbalken gesetzt hat. Das Ergebnis ist aber weniger rustikal als elegant verwoben mit der unmittelbaren Umgebung, deren Jackalberry Trees und afrikanische Feigenbäume direkt an das Haupthaus und die Zelte angelehnt sind. Elefanten sind das beherrschende Gestaltungsthema. Bilder der Herde, Skulpturen, Teppiche und afrikanische Artefakte zaubern eine Stimmung, die das Erlebnis mit den echten Tieren noch vertieft.  In der Bibliothek lassen Sie sich durch eine üppige Anzahl von Bildbänden über Wildtiere und Elefanten im Besonderen inspirieren. Top Lage, Top Erlebnis, Top Camp.

Die Geschichte der Elefanten des Abu Camps könnte einem Film entspringen: Anfang der 90er Jahre sollte in Botswana ein Film gedreht werden, für den man zahme Elefanten aus dem Zoo von Toronto einflog. Da der Produktionsfirma deren Rückflug zu teuer war, ließ man die Tiere in dem Glauben frei, dass sie sich in ihrer natürlichen Heimat schon zurechtfinden würden. Ein Trugschluss der zur Folge hatte, dass Tierfreund Randall Moore die hilflosen Zooelefanten in seinem privaten Reservat unterbrachte. Unter ihnen auch den Bullen Abu, der sich in die wild lebenden „Damen“ verguckte und dessen Nachkommen im Abu Camp leben. Zwar kommen seine Erben in der Wildnis bestens zurecht, erhalten den Kontakt zu den Mitgliedern und Gästen des Abu Camps aber mit Begeisterung aufrecht.

 

Unvergesslich

Man kann über nichts anderes reden als über Elefanten. Das Camp hat sich einen legendären Ruf für seine Begegnungen mit afrikanischen (!) Elefanten erworben.  Eine kleine Elefantenherde lebt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Camp und setzt täglich Programmakzente, wie Sie sie nirgends sonst finden. Der Kontakt zu den Tieren unter Anleitung der Ranger ist weltweit einzigartig. Safari mit den Dickhäutern. Picknick mit den Dickhäutern. “ Schlammbad mit den Dickhäutern. Sapziergang mit den Dickhäutern. Wer Elefanten liebt und mit den majestätischen Tieren auf Tuchfühlung gehen möchte, für den ist das Abu Camp ein absolutes Muss und ein Erlebnis, das das Herz berührt. So nah, so intim und so persönlich wie im Abu Camp kann man das nirgendwo mit den Dickhäutern erleben.

 

Lage

Das Abu Camp liegt im westlichen Bereich des Okavango Deltas etwa zwischen dem Jao River und dem Thaoge River auf einer langgestreckten Insel mit Blick auf einige kleine Lagunen.


Camp Fakten

Gäste werden in 6 luxuriös und individuell gestalteten Chalets untergebracht. Die verschließbaren Chalets sind auf Teakdecks gebaut, so dass Sie in der Mittagszeit von Ihrer Terrasse den Blick über die Lagunen  streifen lassen können. Die Möblierung ist durch und durch von erlesenem afrikanischen Stil.

 

Safaris & Aktivitäten

Natürlich gibt es im Abu Camp jede Art von Safari in Botswana. Per Jeep, Mokoro oder Buschwanderungen, aber wer möchte das schon, wenn man die Zeit mt Elefanten verbringen kann....

 

Tiere

Elefanten, hier geht's um Elefanten.

 

Kinder

Bestens geeignet für Kinder (ab 12), wegen der Elefanten

 

KATEGORIE | Premier Camp

 

www.wilderness-safari.com