Chiawa Camp - Lower Zambezi

Chiawa Camp - Lower Zambezi

Chiawa Camp - Lower Zambezi

 

The Safari people

 

Was wir denken

Das familiengeführte und betriebene Chiawa Camp im Lower Zambezi National Park ist eines von Sambias führendes Luxus-Safari-Camps und bietet ungewöhnlich vielfältige Aktivitäten wie Pirschfahrten, Wandern, Kanufahren, Bootfahren und Angeln geführt von wirklich sehr, sehr guten Guides. Von Anfang an wird man hier verwöhnt mit einem aufmerksamen, aber dennoch unprätentiösen, persönlichen Service, fabelhafter Küche und fantastischen Zelten mit spektakulärem Blick auf den Sambesi und seine heimische Tierwelt. All dies in einer wunderschönen Umgebung mit Leoparden, Löwen, Elefanten, Flusspferden und anderen Tieren als Nachbarn. Wegen seiner schönen klassischen Zelte, der guten Guides und einer fantastischen Küche ist es für mich die erste Wahl als Camp im Lower Zambesi Nationalpark.

 

Unvergesslich

Mit Abstand hat das Chiawa eine der besten Camp-Küchen in Afrika und dazu eine sehr persönliche, fast liebevolle Betreuung bis in jedes Detail. Die Aktivitäten sind alle fantastisch und werden gekrönt von dem individuelle Abendessen auf dem Sambesi oder unter freien Himmel im Busch. Die Kreativität des Chiwa Teams ist unvergleichlich!

 

Lage

Vor dem Chiawa Camp führt das Hauptbett des Sambesi vorbei. Der Fluss ist hier breit und offen. Erst jenseits des Stromes erkennt man die für diesen Stromabschnitt typischen Sandbänke und Grasinseln, auf denen Flusspferde ruhen und Elefanten grasen. Westlich vom Camp mündet der meist trockene Chowe River in den Sambesi. Er kommt aus dem Sambesi-Escarpment. In seinem Bett hält sich sehr viel Wild auf, so dass die Gäste die in den Zelten VII - IX unterkommen, hier gute Beobachtungsmöglichkeiten haben. Es gibt zunächst einmal die Zelte I - VI, die sich zwar "Standard" nennen, aber trotzdem sehr großzügig angelegt sind. Das Doppelbett beherrscht den Zeltinnenraum. Zum Sambesi hin tritt man über drei Stufen auf eine private Veranda hinaus, auf der eine paar Sessel und ein Sofa stehen. Die "Superior"-Gästezelte unterscheiden sich vor allem dadurch, dass das Bad seitlich im Zelt angeordnet ist. Dadurch gibt es mehr Platz im Schlaf- und Wohnbereich, und man hat im Bad schon eine Gefühl von Luxus.  Außerdem liegen diese beiden Zelte schon am Ufer des kleinen Chowe River, in dessen offenem und sandigen Bett sich tagsüber allerlei Wild aufhält.

 

Camp Fakten

Das Chiawa Camp bietet Platz für maximal achtzehn individuelle Gäste und wurde erst kürzlich renoviert. Es verfügt über Superior-Zelte, die fast ausschließlich aus lokalen, natürlichen Materialien gebaut sind und von komfortablen Betten, soliden Möbeln, 24 Stunden heißem Wasser und Beleuchtung, erhöhten Decks und eine beneidenswerte Aussicht.

 

Safaris & Aktivitäten

Zu den Safari-Aktivitäten gehören Pirschfahrten am Morgen und am Abend, geführte Buschwanderungen in Richtung der steil aufragenden Böschung, Kanufahrten auf den lilienbedeckten Kanälen (atemberaubend für das Krokodil der ansässigen Vogelwelt) und ruhige Aqua-Safaris an Bord der komfortablen Pontonboote. Für Anfänger und erfahrene Angler gibt es auch die Chance, Tigerfish zu fangen.

 

Tiere

Die Tiere haben hier freien Zugang zwischen dem Lower Zambezi National Park und dem Mana Pools National Park an den simbabwischen Ufern des Flusses. Wildtiere, von Elefanten bis zu Löwen, pendeln über den Sambesi, oft durch das Camp, und das Gebiet bietet eine enorme Vielfalt an Säugetieren, Reptilien und Vögeln.

 

Kinder

Bestens geeignet für Familien.

 

www.chiawa.com

 

 

 

Buchung & Information

AFRIKARMA SAFARIS ist ein Reiseveranstalter für außergewöhnliche, individuelle Reisen und Abenteuer in Afrika und der Antarktis. Das Team bereist regelmäßig die angebotenen Ziele und steht dem anspruchsvollen Traveller gern für die ausführliche Beratung zur Verfügung.

Afrikarma GmbH
In der Witz 9a
65719 Hofheim

www.afrikarma.de
Phone +49 (0) 6192/4701599