Kapstadt

54, 74, 90, 2010...

Diese quirlige, bunte und lebensfrohe Stadt ist eingebettet in einmalige Natur mit dem markanten Tafelberg im Mittelpunkt und den zwei sich am Kap treffenden Ozeanen. Die Waterfront ist Flaniermeile und das Zentrum von Unterhaltung und Shopping. Andere Stadtteile halten dagegen: Die Strandpromenaden von Cliffton und Camps Bay konkurrieren mit Venice Beach oder Malibu. In der Waterkant schießen elegante Geschäfte für Mode, Möbel und Kunst, wie Pilze aus dem Boden während die Strassen von Bo-Kaap mit ihren bunten Häusern und gemütlichen Cafés mit Charme und Flair begeistern.

Jede Menge Lifstyle in allen Variationen bietet diese multikulturelle Stadt für ihre Besucher, zum Außergewöhnlichen verfeinert durch die exzellente, raffinierte Küche, den hervorragenden, nach Vanille und Schokolade mundenden Weinen und den Menschen: Egal wo, immer begeistern die Menschen in Südafrika mit ihrer Herzlichkeit und der unsterblichen Liebe zu ihrem Land. War es einst der Geist Nelson Mandelas, der ein hell leuchtendes Feuer an Optimismus und Zuversicht schürte, ist es jetzt die WM 2010 - für ein „Wintermärchen“ in Südafrika. Und gegen einen Weltmeister aus Afrika hätte bestimmt niemand etwas einzuwenden...