Lenkerhof Gourmet & Spa Resort - Schweiz

Er liegt am südlichen Ende des Schweizer Simmentals oder am schönsten Ende der Welt, wie die Einheimischen es selbst sagen: der Lenkerhof, der im Dezember 2012 zehnjährigen Geburtstag feierte und immer noch als das jugendlichste Grand Hotel der Schweiz gilt. Seinen Ruf verdankt das Fünf-Sterne-Hotel im Berner Oberland seinem fröhlich-verspielten Design und der damit einhergehenden ungezwungenen Atmosphäre.

Im vom Gault Millau 2012 ausgezeichneten Feinschmecker-Restaurant Spettacolo wird die dazu passende leichte und einfallsreiche Küche serviert. Zwischen 15 unterschiedlichen kleinen, feinen Gerichten, etwa Flusskrebstörtchen mit Apfel und Wasabi oder ein kräftiges Simmentaler Rindsfilet, kann der Gast jeden Abend ganz nach Gusto wählen und wer mag, darf gleich alle 15 bestellen – und das im Rahmen der Halbpension.

Hell und phantasievoll sind die 80 Zimmer und Suiten gestaltet, über den Betten erinnern nostalgische Schriftzüge aus alten Touristik-Prospekten an die gut 300 Jahre alte Geschichte des Heilbades.

Klare Linien dominieren im Spa, dessen Farben Rot und Blau Feuer und Wasser symbolisieren. Der Name 7 Sources spielt auf den Quellplatz Siebenbrunnen an, aus dem sich die Simme speist und der im Berner Oberland als Kraftort gilt. Skeptikern sei die gut zweistündige Wanderung zu den Siebenbrunnen ans Herz gelegt. Gleich in sieben unterschiedlichen Saunen und Dampfbädern kann man ins Schwitzen kommen. Sie werden mit Alpenkräutern, Schwefel oder Steinöl aromatisiert.

In der zum Hotel gehörenden Schwefelquelle badeten schon 1689 die Engländer und ließen den Schwefel seine heilende Wirkung entfalten. Heute speist die stärkste Schwefelquelle der Alpen den Außen-Pool. Und so schwimmt man im 34 Grad warmen Wasser – Ozon verhindert den lästigen Geruch – auch in Winterszeiten auf die Lenker Bergwelt mit dem markanten Wildstrubelmassiv zu.

Die Urkraft des Alpengesteins nutzen die Signature Treatments mit vom Wildwasser rund geschliffenen Steinen, die jeder Therapeut selbst sammelt und je nach Jahreszeit und Erfordernissen mal kühlend oder wärmend einsetzt.

Von den Saunaräumen öffnet sich ein weiter Blick über die Schnee bedeckten Berggipfel und macht Lust auf die Aktivitäten draußen: das Skifahren im nahen Skigebiet Adelboden-Lenk, das zu den Topadressen der Schweiz zählt, das Snowboarden, Langlaufen, Eisklettern oder Schneeschuhlaufen.

www.lenkerhof.ch