Savuti Camp - Linyanti

Savuti Camp - Linyanti

Savuti Camp - Linyanti

 

Das Savuti Camp liegt direkt am Savuti Fluß, der seit einigen Jahren wieder Wasser führt. Somit hat sich auch das ganze Leben um die Lodge verändert. Wo einst nur ein kleines Wasserloch war, um das sich teilweise 20-30 Elefanten getummelt haben ist nun ein wundervoller Fluss im Frühjahr. Savuti ist ein klassisches Camp mit einer sehr komfortablen Ausstattung. Alle Wege sind auf Pfählen gebaut, wie auch die Lodgen, welche alle mit Blick auf den Savuti angeordnet sind. Wer nicht sich nicht gerade das teure Kings Pool Camp im Linyanti leisten möchte ist hier genau richtig. Die Wildbeobachtungen sind ähnlich wie bei Kingspool und DumaTau, sehr abwechslungsreich und voller Überraschungen. Das Savuti Camp habe ich bereits öfters besucht, da ich es als klassisches Camp sehr gerne mag, wie auch das ganze Team, Essen und die tollen Guides.

 

 

wilderness-safaris.com

 

 

 

Lage

Das Camp liegt zusammen mit King's Pool Lodge und Duma Tau Camp in der Linyanti-Konzession, die im Norden vom Linyanti begrenzt und im Süden vom Savuti River geprägt wird. Am Savuti ist die Landschaft vielfältig – verschiedene Arme des Flusses wechseln sich ab mit Flutebenen, kleineren Sümpfen und Galeriewäldern. Nördlich schliessen sich Mopanewälder an, die der inzwischen wieder recht großen Elefantenpopulation reichhaltig Nahrung bieten.

 

 

Savuti 4

 

 

Tiere

Wildhunde, Löwen, Elefanten, Nilpferde, Giraffen, Huftiere, Hyänen u.v.m.

 

 

Savuti 7

 

 

Kinder

Kinder ab 6 Jahre und ideal für Kinder.

 

KATEGORIE | Classic Camp +

 

wilderness-safaris.com

 

 

 

 

Lodge

Entlang des Flussbogens stehen 7 erhöhte, schilfgedeckte Chalets, die allesamt über eine Veranda mit Blick auf den Savuti verfügen. Sie treten durch Schiebetüren ein und finden sich in einer geräumigen Unterkunft mit großen Doppelbetten wieder. Im Bad mit Dusche und WC gibt es 2 kupferne Waschbecken. Ein kleiner Schreibtisch ist links vom Eingang platziert.

 

 

large focal 1701 savuti camp

 

 

large focal 1702 savuti camp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wilderness Safaris ist bemüht seinen Gästen nicht nur außergewöhnliche Safaris zu bieten, sondern auch zu jeder Tageszeit ein kulinarisches Feuerwerk an den außergewöhnlichsten Plätzen Afrikas.

 

 

large focal 1709 savuti camp

 

 

 

 

 

 

Zur Trockenzeit gibt es einen mit Bäumen verbauten Hide direkt vor dem Wasserloch. Dort stand ich mit unserem Guide und ein paar anderen Gästen nur wenige Meter vor einer ziemlichen Ansammlung von Elefanten. Da sollte man wenn möglich auf keinen Fall verpassen, solch ein Erlebnis mit Dickhäutern gibt es nur im Somalisa Camp in Simbabwe. Auch habe ich bei jedem Besuch Wildhunde auf der Jag gesehen. Dafür ist generell das Linyanti Gebiet hervorragend geeignet. Ungewöhnlich. Besser gesagt aussergewöhnlich  ist die Möglichkeit zur Übernachtung in einem offenen Beobachtungsstand nicht weit von der Lodge. Dort kann man nach Herzenslust Tiere beobachten und wird mit Essen und anderen Köstlichkeiten während dessen verwöhnt.

 

 

 

MM Savuti Sep2016 83

 

 

 

 

 

 

Savuti bietet Pirschfahrten wie immer im Allradfahrzeug. Während der trockenen Monate September bis November, wenn wenig Gras ist, sind geführte Buschwanderungen möglich. Ungewöhnlich ist die Möglichkeit zur Übernachtung in einem offenen Beobachtungsstand nicht weit von der Lodge. Dort können Sie nach Herzenslust Tiere beobachten, werden aber dennoch verköstigt.

 

 

 

 

 

 

Abendsonne Afrika ist einer der größten Spezialveranstalter für Reisen ins südliche und östliche Afrika. Bestandteil der Firmenphilosophie ist Nachhaltigkeit, die auch gelebt wird, und somit beteiligt sich Abendsonne Afrika tatkräftig und finanziell an Naturschutz und sozialen Projekten in Afrika. 

Reisen Sie mit Abendsonne Afrika nach Botswana!

 

Buchung&Informationen

info@abendsonneafrika.de

+49 (0)7343 929 98-0

 

www.abendsonneafrika.de